Über Freundschaftswerbung Postbank kann man bis zu 50 Euro verdienen


Postbank Freundschaftswerbung

Über die Postbank Freundschaftswerbung können Sie Ihren Verwandten, Freunden oder Bekannten das Postbank Giro plus Konto empfehlen. Wird aufgrund der Empfehlung ein neues Girokonto eröffnet und aktiviert, erhalten Sie und der Neukunde eine Geldprämie.

Wie funktioniert die Postbank Freundschaftswerbung

Wenn Sie jemanden empfehlen möchten, stehen Ihnen zwei Wege zur Verfügung:
Melden Sie sich einmalig bei der Postbank Freundschaftswerbung an und versenden Sie aus Ihrem persönlichen Account heraus Empfehlungen. Oder Sie benutzen das Direktempfehlungs-Formular, welches Sie auch ohne Registrierung verwenden können.
Wichtig ist: Sie benötigen die E-Mail-Adresse des Interessenten, denn Sie versenden Ihre Empfehlung anschließend einfach per E-Mail über die Postbank Freundschaftswerbung an den Interessenten.

Der Interessent kann über einen Link in der E-Mail den Auftrag für das Postbank Giro plus Konto bequem online ausfüllen und anschließend zusammen mit dem Empfehlungs-Coupon ausdrucken. Auftrag und Empfehlungs-Coupon sendet er dann an die dort angegebene Adresse der Postbank Hamburg. Alles Weitere wird von dort veranlasst.

Wichtig: Um die Prämie zu erhalten, muss das neue Girokonto über den hier beschriebenen Weg eröffnet werden. Nur so kann die Werbung der Kontoeröffnung richtig zugeordnet werden.

Sie erhalten die Prämie auf Ihr Girokonto überwiesen, wenn das neue Girokonto eröffnet wurde und innerhalb von zwei Monaten nach der Kontoeröffnung in Form regelmäßiger Geldeingänge, die auf eine ernsthafte Nutzung des Kontos schließen lassen, aktiviert wird. Alle weiteren Informationen hierzu finden Sie auch in den Teilnahmebedingungen auf der Seite der Postbank.