Kostenlose Girokonten mit Startgeld


Kostenlose Girokonten mit Startgeld

Es gibt zur Zeit einige Direkt-Banken die kostenlose Girokonten mit Startgeld anbieten. Natürlich darf für den Kunden das Startgeld nicht das entscheidende Kriterium für die Auswahl der Direkt-Bank sein. Die Guthabenverzinsung und die sogenannten Überziehungzinsen sollten ebenfalls wichtige Auswahlkriterien sein. Schauen Sie dazu auch mal auf : Girokonto Vergleich .

Nicht zuletzt aber sollten die Kosten der Kontoführung beeachtet werden. Bei den unten aufgeführten Konten fallen, auch ohne Mindestgeldeingang, keinerlei Kosten an. Lediglich der Erhalt des Startguthabens ist von gewissen Bedingungen abhängig. Die genauen Bedingungen für den Erhalt des Startguthabens und die sonstigen Konditionen erfährt man auf der Seite des Anbieters.


Wüstenrot Bank

Startgeld
Kontoführung
Aktion gültig bis
zum Anbieter
Der Kunde erhält 100 Euro Bonus für das erste Top Giro- / Top Giro young-Konto
(Kontoeröffnung 01.11.2015 bis 30.04.2017). Es darf kein Top Giro- / Top Giro young-Konto bestehen und nie bestanden haben. Voraussetzung: Monatlicher Lohn-, Renten- oder Gehaltseingang in einer Summe von mindestens 1.000 Euro für Kunden im Alter ab 25 Jahre, 500 Euro für Kunden im Alter bis 24 Jahre und aktive Nutzung mit monatlich mind. 5 Abhebungen,-buchungen oder Überweisungen, erster Lohn-, Renten- oder Gehaltseingang innerhalb von 2 Monaten nach Kontoeröffnung. Bonusgutschrift erfolgt nach 3 aufeinander folgenden monatlichen Lohn-, Renten- oder Gehaltseingängen. Pro Person nur ein Konto mit Bonus.  
Kostenlos, kein monatlicher Mindestgeldeingang
30.04.2017
Top Giro Wüstenrot

netbank

Startgeld
Kontoführung
Aktion gültig bis
zum Anbieter
Der Kunde erhält ein Startguthaben von 25,- Euro bei Kontoeröffnung. Zusätzlich erhält er 50,- Euro nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen innerhalb der ersten 6 Monate nach Kontoeröffnung.
Der Einkommenseingang auf dem Konto muss monatlich in einer Summe von mind. 800 Euro erfolgen und der erste Eingang in den ersten drei Monaten. Bei der Beantragung eines Gemeinschaftskontos erfolgt die Auszahlung einmalig an den ersten Antragsteller. Die Auszahlung erfolgt auf ihrem netbank Girokonto. Als Einkommenseingang bezeichnet die netbank ausschließlich monatliche Geldeingänge mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe. Ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen.  
Die folgenden Anpassungen treten zum 01.04.2017 in Kraft: Einführung einer monatlichen Kontoführungs-gebühr für Kunden: bis Einkommenseingang < 400,00 Euro:   3,50 Euro mit Einkommenseingang >= 400,00 Euro: 1,00 Euro
03.07.2017

ING-DiBa

Startgeld
Kontoführung
Aktion gültig bis
zum Anbieter
Der Kunde erhält ein Startgeld von 50,00 Euro. Das Konto muss bis zum 28.02.2017 eröffnet werden. Voraussetzung: Gehalt oder die Rente muss auf das neue Girokonto überwiesen werden. Voraussetzung: 2 aufeinanderfolgende monatliche Gehaltseingänge über mindestens 1000 Euro oder BAföG- oder Stipendium- Überweisungen über mindestens 300 Euro in den ersten 4 Monaten.  
Kostenlos, auch ohne Mindestgeldeingang
30.04.2017
120x600

Volkswagen Bank

Startgeld
Kontoführung
Aktion gültig bis
zum Anbieter
Der Kunde erhält ein Startgeld von 50,00 Euro.
Die Gutschrift von 50,- Euro erfolgt frühestens acht Wochen nach Kontoeröffnung, sofern bis dahin zwei Gehalts-/Zahlungseingänge in Höhe von jeweils mindestens 1.000,- Euro pro Monat in einer Summe sowie regelmäßige Kontoumsätze vorliegen. Der Starter-Bonus wird einmalig für die Eröffnung eines Girokontos gezahlt, wenn der Kunde noch kein Girokonto bei der Volkswagen Bank oder Audi Bank hatte bzw. hat.
Kostenlose Kontoführung Bei mindestens 1.000,- Euro bargeldlosem Zahlungseingang pro Monat in einer Summe oder für Kontoinhaber im Alter bis einschließlich 27 Jahre.
bis auf weiteres

Achten Sie bei den Banken auf die Bedingungen für die Auszahlung der Prämie ! Meistens ist ein 2- 3 maliger monatlicher Geldeingang in Form von Gehalt oder ähnliches erforderlich.