Girokonto-Vergleich


Girokonto Vergleich

Die Auswahl an Girokonten ist heute für den Kunden schlicht überwältigend. Mit einem Girokontovergleich können sowohl Privatpersonen als auch Firmen detailliert die Konditionen aller angebotenen Girokonten miteinander vergleichen und so das beste Angebot auswählen. In Kombination mit der immensen Zeitersparnis ist und bleibt ein Girokonto-Vergleich in erster Linie eine unabhängige Entscheidungshilfe auf dem Weg zum neuen Girokonto.

Welche Informationen enthält ein Girokonto-Vergleich?

Zu den beliebtesten Vergleichskriterien bei einem Girokonto Vergleich zählen für die Kunden neben den Kontoführungskosten und möglichen Guthabenzinsen natürlich ebenfalls die Kosten für einen eingeräumten Dispositionskredit. Zuerst sollte der Kunde deshalb vorab klären, welche dieser Kriterien bei der Wahl für ihn entscheidend sind.

Girokonten-Vergleich ist absolut notwendig !

Bei Girokonten auf die Gebühren achten !

Gehen am Anfang des Monats höhere Gehaltssummen auf dem Girokonto ein, ist bei einem Girokonto Vergleich der Guthabenzins von höherer Wertigkeit als ein nicht genutzter Überziehungsrahmen. Gleiches gilt für die bei Kontoeröffnung gewährten Bonuszahlungen und kostenlos bereitgestellte Kreditkarten, welche bei relativ gleichen Konditionen auch eine Entscheidungshilfe darstellen. Zusätzlich hält ein Girokonto Vergleich auch wertvolle Information über das den Kunden zur Verfügung stehende deutschlandweite, europäische und weltweite Netz an Geldautomaten bereit. So haben Kunden auch bei Geschäftsreisen oder Aufenthalten im Ausland dank eines Girokonto-Vergleichs immer den Überblick, dass und wo er über Bargeld verfügen zu kann.

Wer bietet einen Girokonto Vergleich an?

Ein Girokonto Vergleich wird heute sowohl in den Printmedien als auch im Internet angeboten. In Testzeitschriften werden mindestens einmal pro Jahr die neuesten Konditionen und Angebote in einem großen Girokonto Vergleich dargestellt. Bei dieser Wahl sollten die Kunden jedoch stets im Hinterkopf behalten, dass nur die Testsieger und ein repräsentativer Querschnitt der übrigen Platzierungen dargestellt werden können. Wer über deutlich mehr und individuell zugeschnittene Informationen verfügen möchte, sollte einen Girokonto Vergleich im Internet vornehmen. Die Informationen und Konditionen zu den jeweiligen Banken und Girokonten können bei einem Girokontovergleich nach selbst gewählten Kriterien bestimmt werden.

 

Ein Girokonto-Vergleich ist absolut notwendig, um die verschieden Girokonto-Anbieter vergleichen zu können. Nur so können Sie den für sich selbst günstigsten Anbieter finden.

 

Girokonto Vergleichsrechner

Nachfolgend stelle ich Ihnen einen Girokonto-Vergleichsrechner vor, bei dem Sie die Zinsen und Kosten der verschiedenen Girokonten-Anbieter vergleichen können:


Kostenrechner Girokonto

Schritt 1 Zahlungseingang/Monat:
nur Zahl z.B. 2000

Schritt 4 Durchschnittl. Guthaben:
nur Zahl z.B. 2000

Schritt 2 EC-Karte:   
Kreditkarte:   

Schritt 5 Durchschnittl. Minus:
nur Zahl z.B. 2000

Schritt 3 Spezielle Gruppe:

Schritt 6 Tage mit Guthaben je Monat:
  Tage im Minus je Monat:

Girokonten nach Kosten*
Anbieter / Produkt Zinsen Kosten Gesamt Mehr Infos /
Antrag
1
DKB

DKB-Cash
2,00 €
0,00 €
0,00 € +2,00 € Zum Anbieter
2
Santander Bank

1I2I3 Girokonto
1,00 €
0,00 €
0,00 € +1,00 € Zum Anbieter
3
norisbank

Top-Girokonto
0,50 €
0,00 €
0,00 € +0,50 € Zum Anbieter
4
ING-DiBa

Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
5
comdirect bank

comdirect Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
6
N26

Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
7
o2 Banking

Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
8
Fidor Bank

Fidor Smart Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
9
Wüstenrot

Top Giro
0,00 €
0,00 €
19,00 € -19,00 € Zum Anbieter
10
1822direkt

1822direkt-GiroSkyline
0,00 €
0,00 €
29,90 € -29,90 € Zum Anbieter
11
1822MOBILE

1822MOBILE
0,00 €
0,00 €
29,90 € -29,90 € Zum Anbieter
12
netbank

giroLoyal
0,00 €
0,00 €
32,00 € -32,00 € Zum Anbieter
13
Postbank

Giro plus
0,00 €
0,00 €
75,80 € -75,80 € Zum Anbieter
14
Wirecard Bank

PrepaidTrio
0,00 €
0,00 €
83,40 € -83,40 € Zum Anbieter
15
Deutsche Bank

AktivKonto
0,00 €
0,00 €
98,88 € -98,88 € Zum Anbieter

Nachdem Sie einen Girokontovergleich durchgeführt haben, eröffnen Sie ein Girokonto. Die Antragstellung erfolgt über die Internetseite des Anbieters. Ein Online Girokonto Vergleich leitet direkt auf die jeweilige Seite des Anbieters.

Das Girokonto – unverzichtbare Basis für einen reibungslosen Zahlungsverkehr

Überweisungen, Daueraufträge, Abbuchungen und Gehaltseingänge. Diese ganz normalen Vorgänge würden ohne ein Girokonto die Finanz- und Wirtschaftswelt vor ziemliche Herausforderungen stellen. Mit einem Girokonto werden in Höhe des Guthabens oder des zur Verfügung stehenden Dispositionskredites Abbuchungen vorgenommen. Neben Rechnungen und Daueraufträgen umfassen diese Leistungen jedoch auch die bargeldlose Zahlung und die Bargeldabhebungen am Automat. Die Bedeutung eines Girokontos wird auch durch den Gesetzesgeber hervorgehoben, der im Jahr 2002 alle Banken dazu verpflichtete jedem Interessierten ein Girokonto auf Guthabenbasis zur Verfügung zu stellen. Von einem Girokonto Vergleich profitieren also auch Menschen mit negativer Schufa oder denen bereits einmal ein Girokonto bei einem Geldinstitut gekündigt wurde.

Mit einem Girokontovergleich viel Zeit und Aufwand sparen

Die Leistungen eines Girokontos können sich je nach Bank stark unterscheiden. Die einen bieten zwar, wie in einem Girokonto-Vergleich ersichtlich, gebührenfreie Girokonten an, jedoch nur gegen einen bestimmten Mindestgeldeingang pro Monat. Dafür nehmen andere eine monatliche Kontoführungsgebühr und machen dies den Kunden etwa durch eine kostenlose Kreditkarte schmackhaft. In den Werbespots und Broschüren der Banken befinden sich diese versteckten Bedingungen jedoch häufig nur im Kleingedruckten. Bei einem Girokontovergleich haben Experten genau diese Klauseln studiert und analysiert und für den Nutzer übersichtlich auf die wesentlichen Leistungen und Kosten reduziert. Darüber hinaus wird der zukünftige Kunde bei einem Girokonto Vergleich nicht nur bekannte Banken in den Ergebnislisten vorfinden, sondern ebenfalls einen vollständigen Querschnitt aller großen, mittleren und möglicherweise auch lokalen Geldinstitute. Besonders die Letztgenannten machen in ihren Angeboten oft durch ein Plus an Service-Leistung auf sich aufmerksam.

Hausbank oder Direktbank? – Ein Girokonto Vergleich hilft bares Geld zu sparen

Wer einen Girokonto Vergleich durchführt wird meistens keine Filialbanken, sondern die Girokonten von Direktbanken in den Suchergebnissen angezeigtbekommen. Der Unterschied von Direkt- oder auch Onlinebanken im Gegensatz zu herkömmlichen Banken liegt darin, dass Direkt-Banken über kein Filialnetz verfügen. Alle Transaktionen und der gesamte Zahlungsverkehr werden ausschließlich online, telefonisch oder auf dem Postweg abgewickelt. Wie aus einem Girokonto Vergleich jedoch leicht ersichtlich hervorgeht, machen Direktbanken dieses kleine Manko mit vielen Extras wieder wett. So verzichten Direktbanken im Gegensatz zu Hausbanken öfters auf Kontoführungsgebühren und geben damit ihre Ersparnisse durch den Verzicht auf eigene Filialen unmittelbar an ihre Kunden weiter. Darüber hinaus wird dem Interessierten mit Bonuszahlungen oder Startguthaben der Wechsel zu einer Direktbank schmackhaft gemacht. Das Abheben von Bargeld ist zudem bei den meisten Direktbanken kein Problem, da diese Banken ihren Kunden den Zugriff auf ein Netz von freien und in Filialbanken befindlichen Geldautomaten ermöglichen. Bei einem Girokonto-Vergleich erfahren Interessierte, wie viel Bankautomaten ihnen zur Verfügung stehen und ob die Nutzung gebührenfrei ist. Sollte sich dennoch einmal ein Girokonto nicht als das passende erweisen, können Kunden den Vertrag jederzeit kündigen und über einen Girokonto Vergleich nach besseren Alternativen Ausschau halten.

Girokonto: Fragen und Antworten Anzeigen

 

Was sollte man bei Eröffnung eines Girokontos beachten ?

Kosten und Gebühren Bei Direkt-Banken gibt es eine Vielzahl von Anbietern, bei denen das Girokonto kostenfrei ist, auch unabhängig von einem monatlichen Geldeingang. Manche Direkt-Banken machen die Kosten von einem monatlichen Mindestgeldeingang oder von der ausschließlichen Online-Kontoführung abhängig.Wichtig ist natürlich auch die Höhe der Zinsen für einen eventuell eingeräumten Dispositionskredit, der meistens in zwei- bis dreifacher Höhe des monatlichen Zahlungseingangs liegt. Bei diesem Kredit  wird Ihnen ein Limit  zur Verfügung gestellt, bis zu dessen Höhe Sie Ihr Konto ohne weiteres  überziehen können. Innerhalb dieses Rahmens zahlen Sie dann nur die vereinbarten Sollzinsen. Erst bei Überschreiten des Limits werden Überziehungszinsen berechnet.
Sicherheit Die Sicherheit bezieht sich auf das Online-Banking. Welches Verfahren bietet die Bank an, das i-TAN-Verfahren, das Mobile-TAN-Verfahren oder den eTAN-Generator ? Die beiden zuletzt genannten sollten die sichersten sein.Sicherheitshinweise:

  • Nutzen Sie kein Internet-Café, um Bankgeschäfte zu erledigen.
  • Lassen Sie niemals Ihre TAN-Liste offen herumliegen, und teilen Sie niemandem Ihre PIN mit.
  • Installieren Sie eine Firewall und ein Virenprogramm.
  • Gehen Sie keiner per E-Mail, schriftlich oder telefonisch an Sie gerichteten Aufforderung nach, Ihren PIN mitzuteilen.

 

In diesem Blog informiere ich Sie regelmäßig über die neuesten Angebote der Online-Banken.