DKB Cash Girokonto Testbericht


Das DKB Cash Girokonto ist gebührenfrei

Das DKB-Cash besteht aus einem Girokonto (Internet-Konto), einem dazugehörigen Dispositionskredit (DKB-Cash-Kredit), der Girokarte und der DKB-VISA-Card.

Mit der DKB-VISA-Card kann an Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abgehoben werden. In manchen Ländern (derzeit nur in Thailand oder den USA) erheben Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte für Bargeldabhebungen.

Kosten

Die Eröffnung eines DKB-Cash Kontos ist kostenlos, es gibt keine Kontoführungsgebühr für das Girokonto und auch die Girokarte und die DKB-VISA-Card sind gebührenfrei. Für den DKB-Cash-Kredit (Dispositionskredit) werden bei Inanspruchnahme vierteljährlich Sollzinsen berechnet. Die Höhe des Zinssatzes ist variabel.

Rendite

Guthabenzinsen gibt es für das Girokonto und Guthaben auf der DKB-VISA-Card ab dem ersten Euro. Diese Zinssätze sind variabel.

Für Guthaben auf der DKB-VISA-Card gibt es unterschiedliche Zinssätze für Guthaben bis 100.000,00 Euro und ab 100.000,01 Euro.

Die Zinsen werden auf Basis der deutschen Zinsmethode berechnet und dem Internet-Konto vierteljährlich und dem DKB-VISA-Card-Guthabenkonto monatlich gutgeschrieben.

Konditionen wie Sollzinsen oder Guthabenzinsen sind variabel und können sich ändern; die aktuellen Konditionen finden sie hier:

Service und Kontoeröffnung

Der Antrag für die Kontoeröffnung ist einfach und übersichtlich. Das DKB Cash kann sowohl mit dem neuen Personalausweis als auch per Video-Ident eröffnet werden. Auch das normale PostIdent-Verfahren ist möglich Für die Eröffnung mit dem neuen Personalausweis benötig man den neuen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion, ein Lesegerät und die AusweisApp. Für das VideoIdent benötigt man ein Rechner, Tablet oder Smartphone mit Webcam, einen Internetzugang und den Personalausweis bzw. Reisepass.

Die DKB Bank erhielt die Auszeichnung als Direktbank mit der höchsten Weiterempfehlungsrate (Focus Money 28/2016) für  guten Service und Top-Konditionen des DKB-Cash.

Risiken

Risiken bestehen bei dem DKB Cash Konto keine. Kapitalanlagen bei der DKB Bank, als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Bayerischen Landesbank, sind durch die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (EdÖ) gewährleistet.

Zusammenfassung

DKB Girokonto

  • Kontoführung Girokonto gebührenfrei
  • DKB-VISA-Card und Girokarte gebührenfrei
  • weltweit mit der DKB-VISA-Card mit PIN, Unterschrift oder kontaktlos bezahlen
  • Bargeldversorgung: weltweit kostenfrei an Automaten Geld abheben
  • Guthabenzins auf Girokonto und auf  die DKB-VISA-Card, Zinsen variabel
  • Dispositionszinsen: vierteljährliche Abrechnung, Zinsen variabel
  • kostenloser Online-Kontowechsel mit kostenfreier Benachrichtigung der Vertragspartner
  • Online-Cashback beim Shoppen im Internet

zum Anbieter:


Fazit

Das DKB Cash Girokonto ist absolut empfehlenswert. Das Konto ist, im Gegensatz zu Konten anderen Anbietern, absolut gebührenfrei, auch ohne monatliche Mindestgeldeingänge. Die kostenlose Bargeldversorgung ist durch weltweit über 1.000.000 Geldautomaten gesichert. Die Dispositionszinsen sind niedrig; die Guthabenzinsen auf der DKB-VISA-Card, die wie ein Unterkonto des Girokontos funktioniert, sind höher als auf vielen Tagesgeldkonten. Zusätzlich kann der Kunde im sogenannten DKB-Club bei vielen Marken, wie z.B. Amazon, OTTO, GALERIA Kaufhof und Expedia.de bis zu 15% Cashback erhalten. Die Erstattung des Rabattbetrages erfolgt direkt auf das DKB-Cash.