DKB Deutsche Kredit Bank


Info: Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) gehört mit mehr als 2 Mio. Privatkunden zu den großen Direktbanken Deutschlands.  Bankgeschäfte können bequem und schnell online abgewickelt werden – rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche.Der strategischer Fokus liegt zudem auf Branchen mit nachhaltigen Wachstumspotenzialen in Deutschland: Erneuerbare Energien, Gesundheit, Pflege, Bildung, Landwirtschaft und Wohnen.

In diesen zukunftsträchtigen Feldern ist die DKB Bank seit vielen Jahren Partner der Unternehmen und Kommunen. Sie bietet ihren Kunden innovative und bedarfsgerechte Finanzierungslösungen und Anlageprodukte. Dies stellt sie unter anderem über ihre eigenen Branchenexperten sicher, die mit ihrem Know-how auf Augenhöhe beraten.

Geschichte: Die Deutsche Kreditbank wurde nach der politischen Wende als erste private Bank der DDR am 19. März 1990 auf Grundlage des Aktiengesetzes von 1937 gegründet. Mitbegründer war Edgar Most, der letzte Vizepräsident der Staatsbank der DDR.Am 21. Juni 1990 wurden die Schuldposten der Staatsbank der DDR auf die Deutsche Kreditbank und die Anteile, die die Staatsbank selbst an der Deutschen Kreditbank hatte, auf die Treuhandanstalt übertragen.

In den folgenden Jahren erwarb die Treuhandanstalt nach und nach auch die restlichen Anteile der Gründungsaktionäre, bis sie Anfang 1993 alleiniger Eigentümer der Deutschen Kreditbank war.Mit der Auflösung der Treuhandanstalt mit Ablauf des 31. Dezember 1994 ging die Deutsche Kreditbank zunächst für kurze Zeit direkt in das Vermögen des Bundesministeriums der Finanzen über. Nach noch von der Treuhandanstalt eingeleiteten Verkaufsbemühungen wurde die Deutsche Kreditbank am 31. Januar 1995 an die Bayerische Landesbank verkauft.

Einlagen-sicherung: Grundabsicherung der Kundeneinlagen: Die vom Gesetz vorgeschriebene Grundabsicherung der Kundeneinlagen wird durch die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH abgedeckt.

Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands:

Die DKB ist Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands. Dieser Fonds ist eine freiwillige Einrichtung der beteiligten Banken. Durch ihn sind Einlagen über die gesetzlichen Anforderungen hinaus nach Maßgabe der Fondssatzung abgesichert.

empfehlenswertes Produkt:

Girokonto

  • kostenloses Internetkonto inklusive Girokarte und DKB-Visa-Card (jeweils plus Partnerkarte)
  • weltweit an allen Geldautomaten kostenloser Bargeldbezug mit der DKB-Visa-Card
  • 1,05% Guthabenverzinsung auf der DKB-Visa-Card (Zinssatz variabel)
  • niedriger Dispozins (max. 1000,- €, vierteljährliche Abrechnung, Zinssatz variabel)
  • fünffacher Testsieger in „Börse Online“

zum Angebot:

empfehlenswertes Produkt:

Privatdarlehen

  • bonitätsunabhängiger eff. Jahreszins
    einheitlich für 12 bis 84 Monate
  • Sondertilgungen jederzeit kostenfrei möglich
  • ohne Zusatzkosten
  • schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung
  • optionale Ratenabsicherung durch den DKB-Darlehensschutz
  • DKB-Punkte für attraktive Prämien im DKB-Club

zum Angebot:

Produkte: Girokonto   (siehe Girokonto Vergleich)
Tagesgeld (siehe Tagesgeld Vergleich)
Kredit        (siehe Kredit Vergleich)
Depot         (siehe Depot Vergleich)
Letzte  Artikel: Lesen Sie hier alle Artikel über die DKB Bank

Bitte geben Sie hier Ihre Bewertung ab und schreiben Sie über Ihre Erfahrungen:

(Durchschnitt 0,1 bedeutet: noch keine Bewertung)

DKB Bank



DKB Bank

9.3

Kundenservice

9.0/10

Guthabenzinsen

9.5/10

Sollzinsen

9.5/10


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*